Versicherungsrecht

Die Juristen der Kanzlei beraten in verschiedenen Angelegenheiten des Versicherungsrechts, sind spezialisiert auf die Bereiche Haftpflichtversicherung für Frachtführer (CMR), Frachtversicherung, Kfz-Haftpflichtversicherung, Haftpflichtversicherung von Auftragnehmern und andere Haftpflichtversicherungen.

Versicherungsrecht

Gewöhnlich umfasst die Tätigkeit der Kanzlei auch die Vertretung von Mandanten in Rechtsstreits, vor Gerichten sowie die Ausfertigung von Prozessdokumenten und anderen Versicherungsdokumenten.

Wir erbringen die nachstehenden Dienstleistungen:

  • Beratung zu Abschluss, Erfüllung, Änderung, Ablauf und Ungültigkeit von Versicherungsverträgen, Schadensverwaltung und Schadensbewertung;
  • Ausfertigung juristischer Gutachten zur Anerkennung eines Unfalls als Versicherungsfall, zur Begründung der Ablehnung der Auszahlung des Versicherungsbetrags oder seiner Minderung;
  • Beratung zur Anwendung der zivilrechtlichen Haftung, der Haftungsverteilung, der Möglichkeiten zur Umsetzung von Regressansprüchen;
  • Vertretung bei Vorgängen der Schadensverwaltung, durch das Zusammentragen von Nachweisen zur Höhe des Schadens, zum Mechanismus und zur Ursache seiner Entstehung, bei Verhandlungen, Streits zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsgeber zur Auszahlung der Versicherungssumme oder Verweigerung der Auszahlung;
  • Vertretung in Verfahren zur (Nicht-)Anerkennung von Unfällen als Versicherungsfall, Ermittlung der Höhe der Versicherungssumme, Ablehnung der Auszahlung der Versicherungssumme, Forderung zur Rückzahlung der Versicherungsbeiträge sowie in anderen Rechtsstreits zur angemessenen Erfüllung der per Versicherungsvertrag übernommenen Verpflichtungen.
Erfahrung:
  • Wir haben eine litauische Spedition zur Haftung des Spediteurs als vertraglicher Frachtbeförderer beraten, einen Mandanten im Rechtsstreit gemäß dem Forderungsübergang des Frachtversicherers vertreten, bei dem mit dem Mandanten zu günstigen Bedingungen ein Vergleich geschlossen wurde.
  • Wir haben eine litauische Spedition zur Gültigkeit der Kfz-Haftpflichtversicherung auf dem Gebiet der Europäischen Union, zum Recht des Versicherungsunternehmens auf Rückforderung einer an Drittpersonen geleisteten Versicherungsleistung bei Versäumnis einer Mitteilung über ein erhöhten Risikos seitens des Frachtbeförderers beraten.
  • Wir haben erfolgreich einen Kunden in einem Rechtsstreit gegen einen Gebäudehaftpflichtversicherer wegen Schadensersatz vertreten.
  • Wir haben erfolgreich die Interessen einer Spedition und eines Frachtempfängers – Unternehmen aus Russland – gegen ein litauisches Versicherungsunternehmen vertreten, wobei es um die Auszahlung der Versicherungssumme für eine verlorene Fracht im Wert von 83.406,00 US-Dollar ging.

Unser Team hat sehr viel Erfahrung bei der Beratung von Kunden aus Litauen und dem Ausland zu Angelegenheiten der Unternehmensgründung, bei der Vertretung in Rechtsgeschäften zu Erwerb und Fusion von Unternehmen, bei der Ausfertigung und Bewertung von Rechtsgeschäften zur Übertragung von Aktien, bei der Lösung verschiedener Probleme unternehmerischer Tätigkeit sowie der Ausfertigung unternehmensinterner Dokumente.

Wir beraten Kunden in allen Angelegenheiten des Familienrechts.

Wir haben viel Erfahrung im Bereich der Beilegung von Rechtsstreits, die wir bei der Vertretung unserer Mandanten in komplizierten Zivil-, Verwaltungs- und Strafsachen gesammelt haben.

Karte